Moin!

Lebendiges Lernen und gesundes Leben in vertrauensvoller Umgebung und angenehm normaler Atmosphäre. Mitten in St. Peter-Ording. Direkt an der Nordsee. Das ist das Nordsee-Internat. Wir unterstützen Ihr Kind beim Lernen, Lernen lernen und bereiten es nachhaltig auf das Leben vor.

Schule und Internat sind bei uns bewusst eigenständig - für ein besonders vertrauensvolles, aber unabhängiges Verhältnis zwischen Schülern und Pädagogen. Außerdem können wir so alle erreichbaren Schulformen und -abschlüsse anbieten. Für das Abitur haben unsere Schüler sogar neun Jahre Zeit.

Dazu gibt es jede Menge Freizeitmöglichkeiten an der gesunden Seeluft, wie Strandsegeln, Kitebuggyfahren, Kitesurfen oder Strandausritte, viele verschiedene Gemeinschaftsveranstaltungen sowie die Möglichkeit internationale Erfahrungen zu machen.

Lernen Sie uns kennen. Wir freuen uns auf Sie.

Personenbild Herr Hoff und Herr Karow

Rüdiger Hoff

Christian Karow

Das echte LernZuhause

Gemeinsam leben, zusammen lachen und lernen – bei uns ist Willkommen nicht einfach nur ein Wort. Wir leben das Willkommen. Deshalb fühlen sich die Kinder und Jugendlichen bei uns wohl. Denn wir sind nicht einfach nur ein Internat! Wir sind ein LernZuhause und bei uns sind Schule und Leben bewusst eigenständig. Nur so erreichen wir ein besonders vertrauensvolles und gleichzeitig unabhängiges Verhältnis zwischen Schülern und Pädagogen und ein besonders sicheres Gefühl.

Wir fördern persönliche Freiheiten und Eigenständigkeit, aber auch Verantwortungsbewusstsein und einen respektvollen Umgang miteinander. Denn Respekt und ein lebendiges Gemeinschaftsgefühl sind uns sehr wichtig. Und sollte es doch einmal Meinungsverschiedenheiten geben, steht immer ein Pädagoge zur Verfügung. So ist das Nordsee-Internat fast wie ein zweites Zuhause. Mit guten Freunden, dem nötigen Wohlfühlcharakter und einer vertrauensvollen Atmosphäre.

Neuigkeiten aus dem Nordsee Internat

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür und Sommerfest am 15. Juli 2017, 14:30 bis 17:30 Uhr.

Weiterlesen …

Das digitale LernZuhause

Das digitale LernZuhause

Klare Struktur, klarer Inhalt, klare Sache – die neue Internetseite des Nordsee-Internats ist jetzt runderneuert und übersichtlicher als je zuvor.

Weiterlesen …

Sommerferien

Sommerferien

Sommerferien beginnen am 24.07.2017 und gehen bis 01.09.2017

Weiterlesen …

Willkommen im echten LernZuhause

Willkommen im echten LernZuhause

Bei uns steht natürlich auch der schulische Erfolg im Mittelpunkt - vor allem aber die nachhaltige Ausbildung persönlicher und sozialer Kompetenzen sowie die Ausgeglichenheit der Schüler.

Weiterlesen …

  • Familiär statt elitär!

    Im echten LernZuhause: leben und lernen in vertrauensvoller Umgebung und angenehm normaler Atmosphäre.
  • Richtig Lernen lernen!

    Schulbegleitende, individuelle Lern- und Förderangebote sowie Unterstützung durch besondere, kreative Methoden.
  • Natürlich ausgezeichnet!

    Nicht nur unsere Mensa ist vielfach prämiert, wir sind 2013 als LRS-freundlichste Schule Deutschlands ausgezeichnet worden.
  • Diabetes? Kein Problem!

    Chronische Erkrankungen brauchen besondere Betreuung – wir haben und können das von der Ausstattung bis zur Begleitung.
  • Küstensportlich und wassernah!

    Ungewöhnlich und schön – vom Strandsegeln übers Kitebuggy- fahren und Kitsurfen bis zu Strandausritten. Echte Vielfalt.
  • Hin und weg vom nsi-Shuttle!

    Jedes zweite Wochenende geht es direkt vom Campus zum Bahnhof Hamburg Dammtor – einfach und sicher.
0

Internatsschüler

Aktuell leben und lernen im nsi 120 Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 20 Jahren.
0

(%) Wunschabschluss

Derzeit erreichen fast alle der nsi-Schüler ihren angestrebten Schulabschluss bei uns.
0

(Meter) Deichentfernung

Nur ein paar Schritte sind es zum Deich, ein paar mehr dann zum Meer. So nah ist bei uns schön.
0

Freizeitmöglichkeiten

Im nsi gibt es viele Sport- und Freizeitmöglichkeiten – einige davon am Strand oder im Meer.

Ihre nsi-Ansprechpartner

Patrizia Mironiuk

Patrizia Mironiuk

Elternberaterin
mit eigener Internatserfahrung

048 63 - 47 11 - 0

Rüdiger Hoff

Rüdiger Hoff

Vorstand
pädagogische Leitung

Christian Karow

Christian Karow

Vorstand
kaufmännische Leitung

Kontaktaufnahme

nsi nordsee-internat
Pestalozzistraße 72
25826 St. Peter-Ording

E-Mail: info@nsi-spo.de

NSI | Innenansichten
NSI | Innenansichten
NSI | Innenansichten
NSI | Innenansichten
NSI | Innenansichten
NSI | Innenansichten

Eltern- & Schülerstimmen

„Ich bin sehr froh darüber, wie glücklich unsere Tochter bei Ihnen allen ist und ich sehe auch, dass das kein Zufall ist, sondern die Folge des Engagements von Ihnen und Ihren KollegInnen und der Liebe, die Sie alle den Kindern entgegenbringen.“

I. R., Nordrhein-Westfalen | Eltern

 

weiterlesen ...

„Das Gymnasium ist eine sogenannte „Europaschule“. Der Unterricht ist zum Teil auf Englisch, und es werden viele Sprachen angeboten. Ich lerne seit zwei Jahren Spanisch. Oft haben wir auch Austauschschüler da oder jemand von uns geht für ein halbes Jahr weg.“

Katharina | Schüler

 

weiterlesen ...

„Aus dem scheuen, schlaksigen Kerl, der jeder Konfrontation aus dem Weg ging, ist ein selbstbewusster Teenager geworden.“

M.H., Hamburg | Eltern

 

weiterlesen ...

„Besonders gut hat mir die familiäre Atmosphäre gefallen und dass ich mich aufgehoben gefühlt habe. Und natürlich auch, dass ich besser in der Schule geworden bin!“

Mareike, 2 Jahre am nsi | Schüler

 

weiterlesen ...

Mittlerweile verbringe ich fast jedes Wochenende in St. Peter-Ording. Das Leben ist ein bisschen wie in einer Jugendherberge – trotz Schule“

Katharina | Schüler

 

weiterlesen ...

„Erfahrungen austauschen, sich gegenseitig unterstützen, einfach der Zusammenhalt, das macht das Internatsleben aus. Zwischen den Internatsschülern oder auch zwischen den Erziehern und den Schülern“

Laura, Fachoberschulreife am nsi 2009 | Schüler

 

weiterlesen ...

„Die Bedingungen vor Ort, das Tutoren-Team, die Internatsleitung, das pädagogische Konzept, die Schulen und die medizinische Versorgung, all das hat uns einfach überzeugt, dass das Nordsee-Internat perfekt zu uns passt.“

Familie B., Schleswig-Holstein | Eltern

 

weiterlesen ...

Das „Zusammenleben mit Freunden und gemeinsame Bildung mit Schülern, die nicht das Internat besuchen“, sind […] der entscheidende Unterschied zu anderen Internaten.

Tim | Schüler

 

weiterlesen ...

„Ich habe mich in allen Fächern um eine Note verbessert, in Geschichte sogar von einer Vier auf eine Eins. Weil wir im Förderunterricht Grundlagen wiederholen, begreife ich inzwischen sogar Mathe.“

Boj, Abitur am nsi 2016 | Schüler

 

weiterlesen ...

„Die Primaner-WG ist totaler Luxus! Wir wohnen zu acht, haben sechs Einzel- und ein Doppelzimmer, ein eigenes Wohnzimmer und eine kleine Küche. Die WG ist aber nur für Oberstufenschüler, die zuverlässig sind, in der Schule gute Leistungen bringen und sich sozial engagieren.“

Katharina | Schüler

 

weiterlesen ...

„Ich führe heute ein ganz anderes Leben. Ich habe neue Freunde gefunden und mich sogar an das Essen gewöhnt. In meiner Freizeit mache ich seltener gar nichts, weil oft ein Tutor vorbeikommt und mich überzeugt, etwas zu unternehmen.“

Boj, Abitur am nsi 2016 | Schüler

 

weiterlesen ...

„In der Schule hat unser Sohn sehr gute Noten (1- in Mathe statt einer 5 zum Beispiel), er hat ein ganz neues Selbstbewusstsein erlangt.“

M.H., Hamburg | Eltern

 

weiterlesen ...

Durch den Nachhilfeunterricht und die Lerngruppen bin ich deutlich besser geworden. Ich habe mehr Spaß in der Schule, und die Erfolge machen mich selbstsicherer.“

Katharina | Schüler

 

weiterlesen ...

Ich vermisse das richtig“, sagt sie. „Ich habe mich gefühlt wie in einer Großfamilie“

Mareike, 2 Jahre am nsi | Schüler

 

weiterlesen ...

 „Meine Tochter wurde gut betreut und hat sich wohl gefühlt, das war für mich als Mutter das Wichtigste, somit ging es auch mir gut.“

Ruth | Eltern

 

weiterlesen ...

„Die Internatszeit war eine Bereicherung für mich. Als Einzelkind konnte ich in der Gemeinschaft vielfältige soziale Erfahrungen sammeln, die über den Rahmen einer Kleinfamilie hinausgehen.“

Laura, Fachoberschulreife am nsi 2009 | Schüler

 

weiterlesen ...

Persönliche Höhepunkte „waren einfach verschiedene Momente, wie die Teilnahme am Lauf gegen den Wind, das Strandsegeln oder die Internatsgemeinschaft allgemein“.

Maximilian | Schüler

 

weiterlesen ...

Wir fühlten uns immer gut informiert und auf einer Linie mit den Erziehung bezüglich der „Handhabung“ unseres Sohnes.“

Familie L., Schleswig-Holstein | Eltern

 

weiterlesen ...

„Ich bin froh, hier zu sein, und zwar nicht nur wegen der besseren Noten.“

Boj, Abitur am nsi 2016 | Schüler

 

weiterlesen ...