Start in die Sommerferien mit der nsi-Summer-School

Das sonnige Wetter an der Nordsee nutzen und Internatsluft schnuppern.

So kann man auch einfach mal in die beliebten langen Ferien starten. Wer sich schon mit dem Thema Internat auseinandergesetzt hatte, bekam nun die Chance eine Woche lang in unser Internatsleben hier am Nordsee-Internat einzutauchen und den typischen Tagesablauf und einige Mitarbeiter kennenzulernen. 

Dieses Jahr durften wir 14 Gastschülerinnen und -schüler im Alter zwischen 11 und 15 Jahren begrüßen, die am Sonntag mit einem gemeinsamen Grillen auf dem Campusgelände in Empfang genommen wurden. Die ideale Gelegenheit, um andere Jugendliche und vor allem mögliche zukünftige Mitschüler gleich näher kennenzulernen und gemeinsam Spaß zu haben.

Schule und Freizeit im guten Einklang
 

Von Montag bis Freitag wurde von 8:30 bis 11:30 Uhr unterrichtet. Dies immer im Wechsel in den Hauptfächern Mathe, Englisch und Deutsch zu je 1 Stunde in 3 kleinen Gruppen.

Doch nicht nur der Schulstoff macht die Besonderheit eines Internats aus, sondern auch die vielfältigen Freizeitaktivitäten – ganz besonders hier bei uns an der Nordsee. Ausgedehnte Spaziergänge am Deich (nur 300 Meter vom Campus entfernt), Reiten im nahegelegenen Reitstall, Ausflüge nach Husum und Büsum und ein Besuch im Tierpark Westküstenpark mit Robbarium standen diesmal auf dem Plan. Zudem konnte das Gelände erkundet werden und der Abend war von sportlichen Aktivitäten geprägt: Fitness, Workout, Völkerball und Fußball.

Als Überraschung gab es heute, am Samstag, einen Ausflug ins Phänomania Büsum: Erlebniszentrum & Mitmachmuseum mit anschließendem Kart-Fahren. 

Wir haben uns gefreut über eine sehr tolle gemeinsame Woche und wünschen Euch allen schon einmal schöne restliche Sommerferien. Kommt gut nach Hause und offentlich bis bald! 

Auch in den Sommerferien sind wir für Sie wie gewohnt per Mail oder telefonisch erreichbar.