Alle Jahre wieder - das traditionelle Weihnachtsessen

Jedes Jahr ist das festliche Weihnachtsessen eines der großen Höhepunkte im nsi. Das war auch in diesem Jahr so, denn die Köche der Mensa zauberten ein vorzügliches drei Gänge Menu von Sushi über Rindfleisch bis hin zu einem wundervollen Eisbuffet auf die Tische.

Ein Novum war der eigens für diesen Zweck von unserer Internatssprecherin ins Leben gerufene NSI-Chor, der spontan aus über 50 SängerInnen bestand und für vorweihnachtliche Stimmung bei allen Insidern sorgte, als beschwingt das „Last Christmas“ durch den Saal schallte. Abgerundet wurde diese fröhliche Veranstaltung durch ein Quiz über vermeintliche „Jugendsünden“ der Pädagogen und die Bekanntgabe des Siegers vom Wettbewerb „Das bestgeschmückteste Schülerhaus“. In diesem Jahr machte das Sonnenhaus knapp vor dem Heidehaus das Rennen und durfte somit satte 250,- € für die Hauskasse einstreichen.

Nach dem Essen war dann vor der Party. So konnten sich die „Großen“ etwas ausgelassener bei der „Aftershowparty“ im P-Haus schon mal in weihnachtliche Feierlaune tanzen.

Nun freuen sich alle auf die wohlverdienten Weihnachtsferien, die nach dieser Woche beginnen.

Zurück