Coworking-Station gefällig?

Im Sommer nicht im Büro, sondern in direkter Strandnähe arbeiten? Einfach den Nordseewind um die Nase wehen und die Ideen fließen lassen? Das geht dieses Jahr in St. Peter-Ording – und zwar auf unserem Campusgelände.

Mit Unterstützung der Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein wird dort nämlich zum ersten Mal eine mobile Coworking-Station des Projekts CoWorkLand aufgebaut. CoWorkLand erforscht die Bedingungen, unter denen neues Arbeiten in innovativen gemeinsamen Arbeitsräumen auf dem Land funktionieren kann. Alle, die im Juli einen flexiblen Arbeitsplatz auf Zeit direkt hinter dem Deich suchen, sind hier herzlich willkommen!

Details zu diesem innovativen Projekt gibt es bei der Heinrich-Böll-Stiftung. Dort könnt ihr auch euren Arbeitsplatz am Meer buchen: https://www.boell-sh-digital.de/coworkland/. Wir freuen uns auf einen spannenden und ideenreichen Sommer!

© CoWorkLand

Zurück