ESA und MSA erfolgreich gemeistert

Am letzten Freitag, den 18.06.2020, haben wir in unserer festlich geschmückten Mensa die erfolgreichen ESA und MSA Abschlüsse unserer Schüler gefeiert. Wir sind sehr stolz auf unsere 5 ESA- und 11 MSA-Absolventen aus diesem Jahrgang. Das habt ihr richtig toll gemacht!
 
In kleiner aber geselliger Runde haben wir zusammen mit den Absolventen und ihren Eltern wieder den persönlichen Abschlussreden der Tutoren gelauscht und hier den ein oder anderen Einblick in den Alltag der Jugendlichen mit so mancher Anekdote bekommen, die einen zum Schmunzeln brachte. Fühlte man sich doch schnell wieder in seine eigene Jugend versetzt.
 
Von der Nordseeschule begleitete der Klassenlehrer Herr Kappler die Feier und sprach nochmal sein Bedauern über den Start in den Frühling und Sommer in Zeiten von Corona aus. Gern hätte er mit den Schülern mehr Unternehmungen in der Natur, beispielsweise in Form der Stand Up Paddling AG, unternommen. Zudem lobte er die Schüler für ihre Verbesserungen - im Schnitt haben sich die Schüler um 0,9 verbessert.
 
Ein großes Lob ging auch an die jahrgangsübergreifende Projektklasse 8/9 am nsi, die von Herrn Struwe ins Leben gerufen und vom nsi-Team betreut wurde. Sowohl Schüler als auch Eltern empfanden diese Beschulung als großen Mehrwert für dieses Schuljahr.
 
Wir freuen uns sehr, einige der Absolventen bei dem Aufstieg von ESA zu MSA bzw. von MSA in die Oberstufe weiter Richtung Abitur oder auch ihrer Ausbildung begleiten zu dürfen. Und wünschen allen anderen einen erfolgreichen Start in den nächsten Lebensabschnitt mit ihrer Wunschausbildung oder den Schritt in die Oberstufe. Wir sind gespannt, bald von euch zu hören, was ihr Tolles auf die Beine gestellt habt.
 
Persönlicher Rückblick einer Mutter:
 
„... war eine für unseren Sohn vielseitige Zeit, in der eine Menge soziale Fähigkeiten zum Tragen kamen und die Stärken unseres Sohnes deutlich werden ließen. Danke dafür!“

Zurück