Frühjahrsputz im Heidehaus

Letzten Samstag war bei uns im Heidehaus richtig was los. Während wir auf Sturm Sabine warteten, haben wir die Zeit genutzt und einen etwas verfrühten Frühjahrsputz gestartet. Dabei wurden der Ess- und Wohnbereich des Hauses ordentlich umgekrempelt. Alle waren mit Feuereifer dabei und haben Küche und Aufenthaltsräume auf Hochglanz gebracht. Aber nicht nur das: Auch einige neue Möbelstücke und Dekoartikel zogen ein und wurden kreativ gestaltet. Die Bewohnerinnen und Bewohner freuen sich nun zum Beispiel über eine Sofaecke und einen Schaukelstuhl. In der Küche gibt es jetzt außerdem einen Bartisch.

Dank Bewohnergalerie und selbst gestalteten Schildern ist das Heidehaus nun noch ein Stück individueller geworden. Bei Musik, Getränken und Keksen wurden mit viel Freude in toller Gemeinschaft den ganzen Tag die Ärmel hochgekrempelt. Kein Wunder also, dass das Pädagogenteam sehr stolz auf seine Schützlinge ist. Super, dass alle so toll mit angepackt haben, um zum Zuhausegefühl der Hausgemeinschaft beizutragen. Das Endergebnis kann sich wirklich sehen lassen!

Zurück