Kino und Eis… es sind Herbstferien!

Hurra, wir sind wieder gut gelaunt in die Herbstferien und natürlich auch in unsere Ferienbetreuung gestartet. So ein erster Ferientag ist immer spannend. Da wird geschaut, wer von den „alten“ Insidern ist diesmal auch wieder da? Man fragt sich, wie sind die „Neuen“? Und natürlich ganz wichtig, was gibt es für Essenswünsche? Bei einer Ferientruppe ist es wichtig einmal zu wissen:

>  Wer mag etwas gar nicht?
>  Gibt es Allergien?
>  Hat jemand ein Lieblingsessen?
>  Was wollte man schon immer gerne mal ausprobieren (Essen, Unternehmungen)?

Danach geht es dann als kleine Gruppe in die Supermärkte und es wird gemeinsam eingekauft.

Wer die Ferienberichte schon etwas länger verfolgt, kann sich bestimmt noch an die Eisdielenchallenge aus den Sommerferien erinnern?! Auch in der ersten Herbstferienwoche ist unsere kleine Feriengruppe nochmal zur Lieblingseisdiele Giovanni nach Husum gefahren und durfte feststellen: sie haben immernoch genauso leckere Sorten wie im Sommer! Fortgeführt wurde die Eisverkostung dann noch direkt in St. Peter-Ording selbst.

Auch der Wunschbesuch beim Asia-Sushi-Restaurant wurde wieder erfüllt. Hierfür zeichnet sich so langsam eine große Leidenschaft ab. :-)

Das Wetter an der Nordsee bringt manchmal ein bisschen Regen mit sich und macht auch vor den Ferien keinen Halt. Frei nach dem Motto „Regenwetter ist Kinowetter“ wurde sich bei schönem nordischen Schietwetter mit Popcorn in unserem kleinen gemütlichen Ortskino „Nordlicht“ der Film „Max und die wilde 7“ angeschaut. Und in Hamburg gab es als Zugabe noch für die Großen „TENET“ und für die etwas kleineren Insider, natürlich einschließlich Herrn Ohnesorge, „Jim Knopf und die Wilde 13“ als Kinobesuch.

Wir freuen uns auf die zweite Ferienwoche!

Zurück