Sommerkonzert der Nordseeschule

nsi Sommerfest 2017

Während ganz Deutschland über die Hitze stöhnte, fand das Sommerkonzert der NOS (erstmalig Open-Air!) nach einem Temperatursturz auf 15° Celsius unter typisch norddeutschen Bedingungen statt, kühl und stürmisch. 

Musikalisch reichte der Bogen von Solo-Auftritten, über Beiträge des Ober- und Unterstufenchores bis zu Highlights der Musical-AG und der Schülerband Brainfork. Ein sehr abwechslungsreiches und unterhaltsames rund 1,5 stündiges Programm bekamen die fast 200 Gäste geboten. 

Angeheizt wurde die Stimmung auch von einzelnen Sturmböen und dem Auftritt eines Frosches, der die Bühne unbeeindruckt einmal komplett überquerte. Den Böen wurde derweil pragmatisch getrotzt, indem die Noten einfach festgetaped wurden. 

Ein großes Dankeschön allen Beteiligten für den großartigen Abend und Einstieg in die Sommerferien! 

 

 

Zurück