St. Peter-Ording – ein einzigartiger Ort zum Leben!

Die Nordsee ist ein beliebtes Urlaubs- und Ferienziel für Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet. Neben den Inseln hat sich vor allem unser schönes St. Peter-Ording mit seinem kilometerlangen Sandstrand einen Namen als Ort gemacht, der Urlauberherzen höher schlagen lässt. Kein Wunder also, dass es hier im Jahr 2019 über 1,6 Millionen touristische Übernachtungen gab.

Für viele Menschen ist es ein Traum, irgendwann einmal dauerhaft am Meer zu leben – für einige kann dieser Traum schon während der Schulzeit wahr werden. Denn wie der Name schon sagt – unser Nordsee-Internat liegt direkt hinter dem Deich und ist nur 100 Meter vom Strand entfernt. Auf dem gesamte Campus weht die gute Nordseeluft, die nicht nur Urlaubsgefühle verursacht, sondern gerade Asthmatiker*innen, Allergiker*innen und Neurodermitiker*innen gut tut und Symptomlinderung verschafft.

Aber auch alle anderen profitieren vom Meeresklima und dem Wind, der hier in St. Peter-Ording eigentlich immer weht. Wer einfach mal den Kopf freibekommen oder auf andere Gedanken kommen möchte, dem hilft ein Strandspaziergang eigentlich immer – und zwar bei jedem Wetter. Denn gerade wenn der Kopf mal so richtig durchgepustet wird, kommen einem ja bekanntlich die besten Ideen! Natürlich lassen sich Strand und Wind auch noch ganz anders nutzen: Wer zum Beispiel Wassersport liebt, der findet hier beste Bedingungen vor, um nach der Schule zu surfen, zu kiten oder SUP zu lernen. Und wer lieber an Land bleibt, der probiert vielleicht das Strandsegeln einmal aus oder unternimmt einen Ausritt direkt am Wasser.

Aber nicht nur das gute Klima und die außergewöhnlichen Freizeitmöglichkeiten machen das nsi und St. Peter-Ording zu einem Ort, an dem es sich für Kinder und Jugendliche wunderbar leben lässt. Besonders hervorzuheben sind auch die schulischen Möglichkeiten, die unseren Schüler*innen hier offenstehen. Denn anders als an vielen anderen Internaten besuchen unsere Insider die öffentlichen Schulen vor Ort und sind dadurch nicht auf eine Schulform festgelegt. Bei uns ist es möglich, jeden Schulabschluss zu erwerben, denn die Nordseeschule bietet als kombinierte Gemeinschaftsschule mit Gymnasium den ESA nach Klasse 9, den MSA nach Klasse 10 oder das Abitur nach Klasse 13. Auch ein späterer Wechsel aufs Gymnasium, zum Beispiel nach dem MSA, ist problemlos möglich. Gerade das neunjährige Gymnasium ist hervorzuheben, da in vielen anderen Bundesländern nach wie vor das Abitur nach zwölf Jahren der Standard ist. Die Nordseeschule richtet den Unterricht allerdings ab Klasse 5 auf das Abitur nach 13 Jahren aus, was für die Kinder und Jugendlichen weniger Stress, kürzere Schultage und mehr Zeit für Hobbys und Hausaufgaben bedeutet.

Diese Kombination aus verschiedensten schulischen Möglichkeiten, vielfältigen Freizeitangeboten und der unvergleichlichen Lage an der Nordsee macht St. Peter-Ording zu einem reizvollen Ort, um zu leben und zur Schule zu gehen. Gern erzählen wir Ihnen in einem Telefonat oder bei einem persönlichen Beratungstermin hier bei uns vor Ort noch mehr über St. Peter-Ording und unser Internat.

Zurück