Stand Up Paddling in der Nordsee

26 Grad... weißer Sand... eine leichte Nordseebrise... perfekte Voraussetzungen für einen Tag am Strand. Bevor es in die Sommerferien geht, sind diese Woche zwei Gruppen unserer Schüler nochmal raus an den Ordinger Beach gefahren zum Stand Up Paddling.

Auch unsere Schüler mit Diabetes waren mit dabei und konnten sich hier nach Lust und Laune in die Fluten stürzen. Denn bei uns muss keiner auf sportliche Aktivitäten verzichten. Eine ausgebildete Diabetesexpertin ist immer mit vor Ort und kümmert sich um unsere Insider.

Mit Unterstützung durch einen SUP-Trainer vom Wassersportcenter xH2O wurde zu Beginn in die wichtigsten Techniken eingewiesen und dann direkt auf dem Wasser ausprobiert. Bei Wellengang in der Nordsee manchmal gar kein leichtes Unterfangen. Aber Spaß hat es gemacht.

Jetzt neu!

Seit diesem Jahr bietet Herr Kappler an der Nordseesschule in St. Peter-Ording auch eine SUP AG an für alle interessierten Schüler. Es wurde extra neues SUP Equipment angeschafft, so dass die Schule jetzt bestens ausgestattet ist. Wer Lust hat, meldet sich einfach bei Herrn Kappler zu Schulbeginn an. Keep surfing...

Zurück