Leben im Internat

Das echte LernZuhause

Gemeinsam leben, zusammen lachen und entspannt lernen – die Kinder und Jugendlichen sollen sich bei uns am nsi wohlfühlen. Denn wir sind nicht einfach nur irgendein Internat! Wir sind ein LernZuhause und bei uns sind Schule und Internat bewusst eigenständig. Darum sind wir anders als viele andere Internate in Deutschland. Denn nur durch diese Eigenständigkeit erreichen wir im Internatsleben ein besonders vertrauensvolles und gleichzeitig unabhängiges Verhältnis zwischen Schüler*innen und Pädagog*innen.

Am nsi fördern wir persönliche Freiheit und Eigenständigkeit, aber auch Verantwortungsbewusstsein und einen respektvollen Umgang miteinander. Denn gegenseitige Wertschätzung und ein ausgeprägtes Gemeinschaftsgefühl sind in unserem Internat sehr wichtig. Und sollte es doch einmal Meinungsverschiedenheiten geben, ist immer jemand da. So ist das Nordsee-Internat wie ein zweites Zuhause. Mit guten Freunden, echtem Wohlfühlcharakter und einer vertrauensvollen Atmosphäre.

Zusammen wohnen

Bei rund 120 Schülern treffen die unterschiedlichsten Charaktere aufeinander. Deshalb fördern wir Gemeinschaft, Toleranz und Respekt. So kommen auch neue Schülerinnen und Schüler schnell an und sind direkt mittendrin.

Jeweils 10 bis 12 Schüler bilden eine Tutorengruppe, verteilt auf Flure für Mädchen und Jungs. Sie werden jeweils von einem Pädagogen betreut. Jeder hat hier seine Aufgaben und übernimmt Verantwortung. Ältere Schüler geben Nachhilfe oder leiten Freizeitkurse und stehen den jüngeren Schülern als Pate zur Seite. Darüber hinaus stärken Ausflüge, Kanufahrten oder Fahrradtouren immer wieder das Zusammengehörigkeitsgefühl.

Gemeinsam leben

Ältere und Jüngere, Mädchen und Jungen, Grundschüler, Schüler der Gemeinschaftsschule und Gymnasiasten – wir leben das Miteinander auf allen Ebenen, in allen Beziehungen.

So lernen die Kinder und Jugendlichen soziale Kompetenzen und den Umgang mit anderen Menschen, unterschiedlichen Vorstellungen oder auch individuellen Einschränkungen bzw. Krankheiten anderer.

Das bietet unser Internat
Das bietet unser Internat
Ganzheitliche Betreuung, sicherer Umgang durch geschultes Personal und ein besonders vertrauensvolles Verhältnis
Gymnasium mit integrierter Gemeinschaftsschule
Durchgehende Betreuung aller Schüler*innen über den gesamten Schulweg von der fünften bis zur dreizehnten Klasse
Einzigartige Lage - optimales Klima
Die gesunde Seeluft bietet ein therapeutisch wirkendes Klima, das besonders chronisch kranken Kindern hilft
Umgang mit chronischen Krankheiten
Speziell entwickeltes Konzept und optimale Vernetzung zur Betreuung chronisch kranker Kinder, auch mit Diabetes Typ 1
Großes Sport- und Freizeitangebot
Über 20 verschiedene Sportmöglichkeiten von Fußball bis Basketball und Strandreiten bis Kitesurfen
Familiär statt elitär
Bewusste Eigenständigkeit von Schule und Alltag – für ein besonders vertrauensvolles Verhältnis zwischen Schüler*innen und Pädagog*innen
Sie haben noch fragen?
Ansprechpartnerin
Dana Hamann
Assistenz des Vorstands

Selbständig leben im Internat

Selbständig leben und eigenverantwortlich wohnen im Internat – unsere Primaner-WG bietet Platz für bis zu sieben Schülerinnen und Schüler. Hier wohnen, leben und lernen Jugendliche der Oberstufe weitgehend autonom und eigenständig zusammen. So verbinden wir am nsi die vielen schulischen und außerschulischen Unterstützungsleistungen des Internats und ermöglichen den Jugendlichen gleichzeitig, sich selbständig und verantwortungsvoll zu organisieren. Erforderliche Voraussetzungen: ein guter Notenschnitt, Zuverlässigkeit und ein erkennbares Engagement für die Gemeinschaft.