Die nsi Lerntipps

Halbzeit! Nicht mehr und nicht weniger sagen die Halbjahres-Zeugnisse aus. Auch nach einer schlechten ersten Halbzeit besteht daher kein Grund zu verzweifeln oder aufzugeben. Vielmehr geben die Zensuren eine gute Orientierung und bieten die Chance, mit neuer Taktik in die zweite Hälfte zu gehen.

Konkret bedeutet das, die eigene Lernstrategie zu überdenken. So wie jede Fußball-Mannschaft eine individuelle Taktik hat, benötigt auch jeder Schüler ein für sich passendes System. Ein Allheilmittel oder den ultimativen Lerntipp, der für jedermann funktioniert, gibt es leider nicht. Und doch sollten Schülern einige grundsätzliche Erkenntnisse und Strategien bewusst sein.

Bis Ostern geben wir daher für alle unsere Schüler im Internat, aber auch für alle anderen Neugierigen und Lernwilligen, jede Woche einen ganz konkreten Tipp, wie man besser lernt und mehr behält.

nsi Lerntipp Nr.2: optimale Lernorte haben!

Gerade wenn Du zu denjenigen gehörst, denen das Anfangen oder das Lernen generell
schwerfällt, ist es hilfreich, wenn Du Dir feste Gewohnheiten schaffst.

Weiterlesen …

nsi Lerntipp Nr.1: fang einfach an!

Einer der wichtigsten, wenn nicht sogar der wichtigste Lerntipp lautet: Setz Dich einfach hin und fang an – JETZT! Oder wie es im Werbeslogan eines großen Sportartikelhersteller heißt:
„Just do it!“

Weiterlesen …